Potenzmittel 100 % natürlich

Nourriture aphrodisiaque

100% natürliche Potenzmittel zur Steigerung Ihrer Sexualität

Wenn Ihre Vitalität zurückgegangen ist, oder wenn Sie ein Problem damit haben, Ihre Erektion über einen längeren Zeitraum aufrecht zu erhalten, wenn Sie vermeiden möchten, Ihr Vertrauen in sich zu verlieren und wenn Sie fürchten, dass Ihre Partnerin denkt, sie wären ihr untreu, sind hier ein paar starke und natürliche Aphrodisiaka für Sie, mit denen Sie wieder befriedigenden Sex haben können, was ja ohne Erektion leider nicht möglich ist!

Hier eine erste wichtige Empfehlung

Erhöhen Sie auf natürliche Weise Ihren Testosteronspiegel, dieses Hormon der Kraft und der und Sexualität, Ihr Männer habt 20 bis 60-mal mehr davon als wir Frauen, deshalb haben Sie auch mehr Muskeln! Unter anderem …

Testosteron, dieses männliche Hormon par excellence, ein Synonym für sexuelle Potenz, wird in den Hoden und Nebennieren produziert. Seine Verringerung führt zu einem Mangel der Libido und einer erektilen Dysfunktion.
Bevor ich Ihnen erkläre, wie Sie ihn erhöhen können, sollten Sie wissen, dass der Mangel an Bewegung, Alkohol, Stress und Rauchen Ihren Testosteronspiegel senken. Testosteron sinkt natürlich auch mit dem Alter.

Wie können Sie ihren Testosteronspiegel erhöhen?

Ein erster Tipp, Ihr Testosteronspiegel ist höher am Morgen, daher sollten Sie morgens Sex haben, wenn Sie die Chance dazu bekommen … aber es ist ein Teufelskreis, die Erektion erhöht den Testosteronspiegel!

Bewegen Sie sich!
Machen Sie etwas Krafttraining
Nehmen Sie ein Sonnenbad (Vitamin D) oder bewegen Sie sich zumindest so oft wie möglich mit entblössten Arme.
Vermeiden Sie Stress, er ist sehr schlecht für das Testosteron, also beruhigen Sie sich!
Und schließlich kann eine kleine Maca Power Kur auch sehr hilfreich sein.

Potenzmittel 100 % natürlich

Weitere Empfehlungen

Um eine Panne zu vermeiden oder Ihre sexuelle Ausdauer zu verbessern, versuchen Sie ein paar der folgenden natürlichen Produkte:

Einige sind Vasodilatatoren, andere bewirken die Sekretion von Dopamin oder Adrenalin, um Ihnen zusätzliche Energie zu geben, und schließlich erhöhen die meisten Ihren Testosteronspiegel, aber alle sind völlig gefahrenlos:

Verbinden Sie „das Angenehme mit dem Nützlichen“ Die Zeit der Feste naht und damit auch die der Schokolade…

Das trifft sich gut!
Es ist nicht nur lecker, sie im Mund schmelzen zu lassen, sondern es ist auch ein starkes Aphrodisiakum für Männer (und Frauen)
Was könnte angenehmer sein?

Schokolade - potenzmittel

Kakao, der die Basis von Schokolade bildet, wird seit Jahrhunderten in Mittelamerika als sexuelles Stimulans verwendet.
Schokolade kann Adrenalin produzieren, das den Blutdruck erhöht, und so zu einem potenten Vasodilatator wird.

Das Prinzip der Erektion ruht auf einer guten Erweiterung der Blutgefäße. Der Durchmesser der Arterien wird somit erweitert und der Blutfluss erhöht und diese zusätzliche Durchblutung fördert schliesslich die Erektion.

Schokolade enthält auch einen bedeutenden Anteil an Phenylethylamin (PEA), das die Sekretion von Dopamin verursacht, ein wahres Hormon der Lust, das zum Orgasmus führt.

Essen Sie am Abend 1-2 Stücke dunkler Schokolade, weil sie reicher an Kakao ist oder versuchen Sie unsere Körperfarbe aus Schokolade, die Sie direkt auf dem Körper Ihres Partners ablecken können…

AUSTERN
Das Fest geht weiter!
Man sagt, dass der berühmte Verführer Casanova seine Mahlzeiten immer mit einem Dutzend Austern begann.

Durch ihre sehr reiche Zusammensetzung an Vitaminen und Spurenelementen erzielen sie eine belebende Wirkung, die sehr wichtig für eine große sexuelle Leistungsfähigkeit ist.

Sie enthalten insbesondere Zink und Selen, zwei für das reibungslose Funktionieren der Geschlechtsorgane unumgängliche Spurenelemente, welche die Synthese von Testosteron stimulieren.

Schon 3 Austern enthalten 100% der empfohlenen täglichen Aufnahme von Zink.

GRANATAPFEL
Sie alleine erhöht bereits Ihren Testosteronspiegel um 24%, also denken Sie daran, vor einem koketten Abend am Tag ein Glas Granatapfelsaft zu trinken.

AVOCADOS
Eine hodenförmige Frucht- es wird angenommen, dass seine evozierende Form mit Absicht existiert, weil er ebenfalls ein starkes Aphrodisiakum ist.
Er enthält Vitamin B5, das die Energie und Vitalität steigert, Sie werden somit über mehr Kraft, Dynamik und Virilität verfügen.

Er enthält auch eine Menge an Vitamin B6, das die Sekretion von Dopamin fördert, ein Molekül, das mit der Liebe und dem sexuellen Verlangen verbunden ist.

Das Kalium und die B-Vitamine, die er enthält, tragen auch dazu bei, die Sekretion von Testosteron zu steigern, das Hormon der sexuellen Lust schlechthin.

GINSENG
Seit über 4.000 Jahren wird dieses berühmte Aphrodisiakum in China und im Tibet verwendet, um die Fruchtbarkeit und Libido frischverheirateter Paare zu steigern.

Es produziert einen reellen Effekt der Vasodilatation, die den Blutfluss in den Penis verursacht und dadurch natürlich auch die Erektionen verbessert
Mehrere Studien haben gezeigt, dass durch den Hauptbestandteil des Ginsengs, das Ginsenoside, die Produktion von Hormonen (wie das Testosteron) in den Nebennieren und Hoden erhöht wird, was somit eine ausgleichende Wirkung auf das Hormonsystem hat und die Verbesserung der sexuellen Lust bewirkt.

Ginseng stimuliert somit das sexuelle Verlangen mit einer großen Effizienz, es handelt sich um eine sehr starke aphrodisierende Wurzel zur Bekämpfung der erektilen Dysfunktion.

In der traditionellen chinesischen Medizin wird angenommen, dass das rote koreanische Ginseng (Panax Ginseng) die mächtigsten medizinischen Eigenschaften besitzt.

Es dauert 5 bis 7 Jahre bis die Pflanze alle Wirkstoffe enthält.
Je mehr Wirkstoffe (Ginsenoside) die Wurzel enthält, desto effizienter und leistungsfähiger ist sie.

Roter Ginseng

Darüber hinaus ist die Pflanze sehr selten, was ihren hohen Preis erklärt. Sie können in China für mehrere tausend Dollar geschnittenen Stücke im Glas kaufen, während eine ganze Wurzel, die komischerweise die Silhouette eines menschlichen Körpers hat, über 100.000 $ kosten kann, und eine wilde und reife Wurzel, die über 7 Jahre alt ist, kann Preise erreichen, die oft denen von berühmten Kunstwerken in Nichts nachstehen, d.h. ca. 200.000 US $.
Auf JouJou.ch können Sie den Effekt des Roten Ginsengs mit unserem Ginseng Power ausprobieren, ein 100% natürliches Aphrodisiakum mit pulverisiertem Ginseng.

Honig
Wir sprechen nicht umsonst von einem „lune de miel“ (Flitterwochen)! Im alten Persien tranken Jungvermählten Met, eine Mischung aus Wein und Honig, um ihre Lust zu steigern. Sie wussten bereits, dass Honig sehr interessante Eigenschaften besitzt.

Es ist ein Aphrodisiakum mit Bor (einer Mineralie) und B-Vitaminen, welche die Produktion von Testosteron fördern.
Er kann auch Ihre Lust stärken und Ihre Erektion andauern lassen, wenn Sie während des Vorspiels versuchen, ein wenig Honig auf das Geschlecht Ihres Partners aufzutragen um es dann wieder abzulecken …

Und zusätzlich zu den Aphrodisiaka für Männer:
Hören Sie auf Ihren Körper, um Ihre sexuelle Leistung, Ihre Lust und die Ihres Partners zu erhöhen:

1 – Um eine Erektion zu erreichen und beizubehalten, müssen Sie Ihre Beckenbodenmuskulatur, Ihren Po, Bauch und Ihre Pub-Steißbein Muskeln trainieren, um Energie aufzubauen, weil die Kontraktion und Entspannung dieser Muskeln in den Genitalien eine Menge Blut aufbaut.
Es ist daher überaus schwieriger, eine lange sexuelle Erregung zu bekommen und zu erhalten, wenn Ihre Muskeln abgeschlafft sind.

2 – Die Geschwindigkeit, mit der Sie sich bewegen, hat auch einen Einfluss auf Ihre Erregung. Hören Sie auf Ihre Empfindungen.
Variieren Sie das Tempo:

Wenn Sie sich schneller bewegen, müssen sich Ihre Muskeln zusammenziehen und wie oben erwähnt arbeiten, was Ihre Erregung durch den Zufluss von Blut erhöht und zum Orgasmus führt, ja, aber vielleicht zu schnell nach Ihrem Geschmack oder dem Ihres Partners.
Also wechseln Sie und bewegen Sie sich von Zeit zu Zeit etwas langsamer, so werden Sie mehr Gefühle erleben und Wärme, Sanftheit, Berührungen, usw … fühlen.

3 – Das gleiche gilt auch für die Atmung.
Wenn Sie schnell atmen, kontrahieren sich Ihre Muskeln und werden tonisch, was sich positiv auf Ihre sexuelle Erregung auswirkt.
Deshalb atmen Sie ab und zu etwas langsamer und tiefer, um zu entspannen und die sanften Berührungen zu genießen, wodurch Ihre sexuelle Lust ansteigen wird und Sie Ihre Erektion länger aufrechterhalten können.
Bis bald für einen neuen Artikel!

Elise

Join the Conversation

2 Comments

  1. says: Hans Wodiunig

    all diese Anregungen nützen mir nichts. Ich bin 84 Jahre alt, habe aber immer noch
    lust auf Sex.
    Was soll ich machen? Viagra nützt, ist aber sehr teuer.

Schreibe einen Kommentar
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwei × 1 =

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.